..unfassbar


Cruise ships still find a Haitian berth

Royal Caribbean's decision to dock ships at Haitian resort creates controversy.
Sixty miles from Haiti's devastated earthquake zone, luxury liners dock at private beaches where passengers enjoy jetski rides, parasailing and rum cocktails delivered to their hammocks.

(This article was published on guardian.co.uk at 21.53 GMT on Sunday 17 January 2010. A version appeared on p1 of the Top stories section of the Guardian on Monday 18 January 2010. It was last modified at 15.15 GMT on Tuesday 19) January 2010.

(Nur sechzig Meilen von Haiti' s verwüstete Erdbebenzone dockt der Luxus Liner Royal Caribbean' s. an den privaten Stränden, wo die Passagiere jetski Fahrten, Parasailing und Rumcocktails, genießen.

Artikel in Guardian =>> hier




April hat in den letzten Tagen recherchiert und viele Informationen über Haiti und die Dominikanische Republik in ihrem Blog zusammen getragen. Es lohnt sich sehr,es zu lesen. Danke an April für die ausführliche Zusamenstellung.

Die Helfer vor Ort haben meine Hochachtung!

20.1.10 13:36

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


april / Website (20.1.10 17:17)
Liebe Elke, davon habe ich im Rahmen meiner Recherchen auch schon gelesen. 'Business as usual' oder 'The show must go on' könnte man auch sagen. Es hat diese Bucht schon immer gegeben, abgezäunt und bewacht, weil Haiti ja nicht ungefährlich für Touristen ist. Da fahren dann die Kreuzfahrtschiffe hin. Dass die sich nicht schämen! Pfui!! Wenn ich auf so einem Schiff wäre, würde ich rumgehen und sammeln.


io/ich:) (20.1.10 18:11)
@April
Liebe Ingrid, das wusste ich nicht aber es macht ja nichts..viele anderen hatten es sicher noch nicht gelesen..
Meine Gedanken waren die gleichen wie deine..*Pfui !!
Ich würde es so wie du machen, sammeln..

Aber es steht ja auch nichts, wann sie an Bord gegangen sind, kann ja schon vor dem Erdbeben gewesen sein. Dann hätte es einen anderen Sichtwinkel. Es ist ja auch zum grössten Teil eine Entscheidung der Rederei.


Anna-Lena / Website (20.1.10 22:38)
Danke für diesen wunderbaren Link. Ich sammele gerade gute Links für meinen Unterricht und für ein Projekt mit Schülern zu Haiti im Februar.

Liebe Grüße
Anna-lena


io/ich:-) (20.1.10 23:23)
@Anna-Lena
Nichts zu danken, ich fand den Artikel auch sehr interessant..
ja ich las bei Ingrid das du das Projekt im Februar zu Haiti machen wirst.

Liebe Grüsse...